Privacy Policy

Dove tu sei importante

Privacy Policy – IT

Gentile Interessato, desideriamo informarLa che “Regolamento Europeo 2016/679 relativo alla protezione delle persone fisiche con riguardo al Trattamento dei Dati Personali, nonché alla libera circolazione di tali dati” (da ora in poi “GDPR”) prevede la protezione delle persone fisiche con riguardo al trattamento dei dati di carattere personale come diritto fondamentale. Ai sensi dell’articolo 13 del GDPR, pertanto, La informiamo che:

TITOLARE DEL TRATTAMENTO:Il Titolare del trattamento è lo MEDICAL CENTER SOC. COOP SOCIALE con sede in VIA ZUEGG, 24/A – 39012 MERANO (BZ), P.IVA 02864430216 ed è sempre contattabile telefonicamente al nr. 0473 233689 o a mezzo email scrivendo all’indirizzo info@medicalcentermerano.it.
RESPONSABILE PROTEZIONE DEI DATIIl Titolare ha nominato un responsabile della protezione dei dati o Data Protection Officer (RPD o DPO) che può essere contattato in caso di domande sulle policy e le prassi adottate scrivendo all’indirizzo info@pl-consulting.it
CATEGORIE DI DATI:I dati che il Titolare tratterà sono i seguenti: Dati raccolti in automatico. I sistemi informatici e gli applicativi dedicati al funzionamento di questo sito web rilevano, nel corso del loro normale funzionamento, alcuni dati (la cui trasmissione è implicita nell’uso dei protocolli di comunicazione di Internet) potenzialmente associati ad utenti identificabili. Tra i dati raccolti sono compresi gli indirizzi IP e i nomi di dominio dei computer utilizzati dagli utenti che si connettono al sito, gli indirizzi in notazione URI (Uniform Resource Identifier) delle risorse richieste, l’orario della richiesta, il metodo utilizzato nel sottoporre la richiesta al server, la dimensione del file ottenuto in risposta, il codice numerico indicante lo stato della risposta data dal server (buon fine, errore, ecc.) ed altri parametri riguardanti il sistema operativo, il browser e l’ambiente informatico utilizzato dall’utente. Questi dati vengono trattati, per il tempo strettamente necessario, al solo fine di ricavare informazioni statistiche sull’uso del sito e per controllarne il regolare funzionamento. Il conferimento di tali dati è obbligatorio in quanto direttamente collegato all’esperienza di navigazione web.Dati forniti volontariamente dall’utente. L’invio volontario ed esplicito di posta elettronica agli indirizzi indicati nei differenti canali di accesso di questo sito non comporta richiesta di consenso e l’eventuale compilazione di form specificamente predisposti comportano la successiva acquisizione dell’indirizzo e dei dati del mittente/utente, necessari per rispondere alle istanze prodotte e/o erogare il servizio richiesto. L’invio volontario, da parte vostra, di mail ai nostri indirizzi di posta elettronica non necessitano di ulteriori informative o richieste di consenso. Al contrario, specifiche informative di sintesi saranno riportate o visualizzate nelle pagine del sito predisposte per particolari servizi a richiesta (form). L’utente dovrà pertanto acconsentire esplicitamente all’utilizzo dei dati riportati in questi form per poter inviare la richiesta.
FONTE DEI DATI PERSONALI:I dati personali di cui Il Titolare è in possesso sono raccolti direttamente presso l’interessato.
FINALITÀ DI TRATTAMENTO DEI DATI E BASE GIURIDICA:Il trattamento dei Suoi dati ha come base giuridica l’adempimento agli obblighi derivanti dal rapporto contrattuale ed è effettuato per la seguente finalità: Migliorare l’esperienza di navigazione web.
DESTINATARI DEI DATI:Nei limiti pertinenti alle finalità di trattamento indicate, i Suoi dati potranno essere comunicati a partner, società di consulenza, aziende private, nominati Responsabili dal Titolare del Trattamento o per obblighi di legge o per adempiere a vostre specifiche richieste. I Suoi dati non saranno in alcun modo oggetto di diffusione.
TRASFERIMENTO DEI DATI ALL’ESTERO:I dati raccolti non sono oggetto di trasferimento all’estero.
PERIODO DI CONSERVAZIONE:I dati raccolti verranno conservati per un arco di tempo non superiore al conseguimento delle finalità per le quali sono trattati (“principio di limitazione della conservazione”, art.5, GDPR) o in base alle scadenze previste dalle norme di legge. La verifica sulla obsolescenza dei dati conservati in relazione alle finalità per cui sono stati raccolti viene effettuata periodicamente.
DIRITTI DELL’INTERESSATO:L’interessato ha sempre diritto a richiedere al Titolare l’accesso ai Suoi dati, la rettifica o la cancellazione degli stessi, la limitazione del trattamento o la possibilità di opporsi al trattamento, di richiedere la portabilità dei dati, di revocare il consenso al trattamento facendo valere questi e gli altri diritti previsti dal GDPR tramite semplice comunicazione al Titolare. L’interessato ha inoltre la facoltà ed il diritto di esporre reclamo alle autorità di controllo (Autorità Garante per la protezione dei dati personali www.garanteprivacy.it).
MODAITÀ DI TRATTAMENTO DEI DATI:I dati personali da Lei forniti formeranno oggetto di operazioni di trattamento nel rispetto della normativa sopracitata e degli obblighi di riservatezza cui è ispirata l’attività del Titolare. I dati verranno trattati sia con strumenti informatici sia su supporti cartacei sia su ogni altro tipo di supporto idoneo, nel rispetto delle misure adeguate di sicurezza ai sensi dell’art 5 par. 1 lett. F del GDPR.

Privacy Policy – DE

DATENVERANTWORTLICHER:Der Datenverantwortlicher ist MEDICAL CENTER SOC. COOP SOCIALE mit Sitz in ZUEGGSTR., 24/A – 39012 MERAN (BZ) , MwSt. NR. 02864430216 und kann jederzeit telefonisch unter der Nummer 0473 233689 oder per E-Mail unter der Adresse info@medicalcentermerano.it kontaktiert werden.
DATENSCHUTZBEAUFTRAGTERDer Datenverantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten (DPO) ernannt, den Sie bei Fragen zu den angenommenen Richtlinien und Praktiken kontaktieren können, indem Sie an info@pl-consulting.it schreiben.
KATEGORIEN VON DATEN:Die Daten, die der Datenverantwortliche verarbeiten wird, sind wie folgt: Automatisch gesammelte Daten. Die Computersysteme und Anwendungen, die für das Funktionieren dieser Website eingesetzt werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige Daten (deren Übertragung durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen impliziert ist), die potenziell mit identifizierbaren Benutzern in Verbindung gebracht werden können. Zu den gesammelten Daten gehören IP-Adressen und Domain-Namen von Computern, die von Benutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, URI (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anfrage, die Methode, die verwendet wird, um die Anfrage an den Server zu übermitteln, die Größe der Datei, die als Antwort erhalten wird, der numerische Code, der den Status der Antwort vom Server angibt (erfolgreich, Fehler, etc..) und andere Parameter bezüglich des Betriebssystems, des Browsers und der Computerumgebung, die vom Benutzer verwendet wird. Diese Daten werden, für die unbedingt notwendige Zeit, ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und ihren regulären Betrieb zu überprüfen. Die Bereitstellung solcher Daten ist obligatorisch, da sie in direktem Zusammenhang mit dem Web-Browsing-Erlebnis stehen.Daten, die vom Benutzer freiwillig zur Verfügung gestellt werden. Die freiwillige und ausdrückliche Zusendung von elektronischer Post an die in den verschiedenen Zugangskanälen dieser Website angegebenen Adressen stellt keine Aufforderung zur Zustimmung dar, und das eventuelle Ausfüllen von speziell vorbereiteten Formularen impliziert die spätere Erfassung der Adresse und der Daten des Absenders/Benutzers, die notwendig sind, um auf die gestellten Anfragen zu antworten und/oder die angeforderte Dienstleistung zu erbringen. Die freiwillige Zusendung von E-Mails an unsere E-Mail-Adressen Ihrerseits bedarf keiner weiteren Informationen oder Einverständniserklärungen. Vielmehr werden auf den für bestimmte Dienstleistungen eingerichteten Seiten der Website auf Anfrage (Formulare) spezifische zusammenfassende Informationen gemeldet oder angezeigt. Der Benutzer muss daher ausdrücklich der Verwendung der in diesen Formularen gemeldeten Daten zustimmen, um die Anfrage absenden zu können.
URSPRUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN:Die persönliche Daten, die sich im Besitz des Datenverantwortlichen befinden, werden direkt bei der betroffenen Person gesammelt.
ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG UND RECHTLICHE GRUNDLAGE:Die Verarbeitung Ihrer Daten hat als rechtliche Grundlage die Erfüllung der sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Verpflichtungen und erfolgt zu folgendem Zweck: Zur Verbesserung des Web Browsing Erlebnisses.
DATENEMPFÄNGERN:Innerhalb der Grenzen der angegebenen Verarbeitungszwecke können Ihre Daten an Partner, Beratungsunternehmen, private Unternehmen, die vom Datenverantwortlichen als Datenverarbeiter ernannt wurden, oder für gesetzliche Verpflichtungen oder zur Erfüllung Ihrer spezifischen Anfragen übermittelt werden. Ihre Daten werden in keiner Weise weitergegeben.
ÜBERMITTLUNG VON DATEN IN NICHT EU-LÄNDER:Der Datenverantwortliche übermittelt keine Daten außerhalb der Grenzen der Europäischen Union.
DATENAUFBEWAHRUNGSFRIST:Die gesammelten Daten werden für einen Zeitraum aufbewahrt, der die Erreichung der Zwecke, für die sie verarbeitet werden, nicht überschreitet (“Grundsatz der Beschränkung der Aufbewahrung”, Art.5, DSGVO) oder gemäß den gesetzlich vorgesehenen Fristen. Die Überprüfung auf die Veralterung der gespeicherten Daten in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben wurden, wird periodisch durchgeführt.
RECHTE DER BETROFFENEN PERSON:Die betroffene Person hat immer das Recht, vom Datenverantwortlichen Zugang zu ihren Daten, die Berichtigung oder Löschung von Daten, die Einschränkung der Verarbeitung oder die Möglichkeit, der Verarbeitung zu widersprechen, die Datenübertragbarkeit zu verlangen, die Zustimmung zur Verarbeitung zu widerrufen, indem sie diese und andere Rechte, die von der DSGVO vorgesehen sind, durch einfache Mitteilung an den Datenverantwortlichen geltend macht.   Der Betroffene hat auch die Möglichkeit und das Recht, sich bei den der Datenschutzbeauftragten zu beschweren (www.garanteprivacy.it).
DATENVERARBEITUNGSMETHODEN:Die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden unter Einhaltung der oben genannten Vorschriften und der Vertraulichkeitsverpflichtungen, die für die Tätigkeit des Datenverwalters gelten, verarbeitet. Die Daten werden sowohl per Computer als auch auf Papier oder auf einem anderen geeigneten Träger unter Einhaltung der angemessenen Sicherheitsmaßnahmen gemäß Art. 5 Abs. 1 Buchstabe F DSGVO verarbeitet.

Documenti scaricabili/ Download Dokumente

Scroll Up